Geschäftsbedingungen

Terms and Conditions

Für die Teilnahme am Ipsos iSay Panel („Geschäftsbedingungen“)

Um Mitglied des Ipsos iSay Panels (das „Panel“) zu werden, des weltweiten Verbraucher-Panels von Ipsos, betrieben von Ipsos SA („Ipsos“/„wir“), müssen Sie in der Schweiz ansässig sein, mindestens 16 Jahre alt sein und diese Geschäftsbedingungen akzeptieren (das „Mitglied“/„Sie“). Wir bieten unseren Mitgliedern die Chance, sich heute an der Prüfung und Bewertung von Dienstleistungen und Produkten von morgen zu beteiligen und ihre Meinung zu einem breiten Spektrum von Themen zu äußern. Ihre Stimme steht für die Stimme von Tausenden!

Ipsos SA ist eine Gesellschaft, die nach den Gesetzen der Schweiz gegründet wurde mit Geschäftssitz in:

Chemin du Chateau-Bloch 11,
Le Lignon-GENEVA, 1219

1. Inhaltsverzeichnis

2. Anmeldung beim Panel

Vorbehaltlich der oben genannten Anforderungen steht es jedem frei, die Mitgliedschaft beim Panel zu beantragen. Dennoch behalten wir uns das Recht vor, die Mitgliedschaft abzulehnen, ohne dass eine solche Ablehnung begründet werden muss.

Für Mitarbeiter der Konzerngesellschaften von Ipsos oder Mitglieder ihrer engsten Familie ist die Mitgliedschaft nicht zulässig.

3. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Die über Sie erfassten Daten werden streng vertraulich und gemäß den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Verordnungen behandelt, unter anderem denen, die sich auf die Privatsphäre und personenbezogene Daten sowie auf unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beziehen. Diese Richtlinien sind wesentlicher Bestandteil dieser Geschäftsbedingungen und sind hier aufgeführt: https://www.ipsosisay.com/de-ch/privacy-policy und https://www.ipsosisay.com/de-ch/cookies-policy

Als Teil dieser Verpflichtung garantieren wir Folgendes:

  • Außer in Verbindung mit diesem Panel versuchen wir nicht, Ihnen etwas zu verkaufen oder Ihre personenbezogenen Daten für Marketing- oder Verkaufszwecke an Dritte weiterzugeben.
  • Ihre individuellen Antworten bei Umfragen bleiben vertraulich und werden ausschließlich zusammengefasst mit anderen vertraulichen Antworten verwendet, sofern Sie nicht ausdrücklich einem anderen Vorgehen zustimmen.
  • Die Weigerung, eine bestimmte Frage in einer Umfrage zu beantworten, zu der Sie eingeladen sind, oder die Weigerung, an einer Umfrage teilzunehmen, hat keine Konsequenzen für Ihre Mitgliedschaft.
  • Sie können jederzeit veranlassen, aus dem Panel entfernt zu werden und Ihre Mitgliedschaft zu beenden.

4. E-Mail-Richtlinie

Da Sie sich freiwillig beim Panel angemeldet haben und Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, sollten Sie E-Mails und andere Mitteilungen, die Sie von uns erhalten, nicht als Spam oder unerwünschte Mitteilung kennzeichnen und Sie könnten für Schäden, die daraus für Ipsos resultieren, haftbar sein.

Je nach den Sicherheitseinstellungen für Ihre Mailbox könnten die Einladungen zu Umfragen, die Sie von uns erhalten, in Ihren Ordner für Massen-/Junk-Mails geleitet werden. Um dies zu vermeiden, nehmen Sie die Adresse umfragenCHDE@eu.ipsosisay.com bitte in Ihr Adressbuch auf.

5. Erfassung von Hintergrundinformationen

Für die statistischen Analysen, die Ipsos ihren Klienten liefert, benötigt Ipsos bestimmte demografische und personenbezogene Daten über Sie, unter anderem vertrauliche Informationen, zum Beispiel Ihr Einkommen.

Es stellt eine Bedingung für die Teilnahme an Umfragen dar, Ipsos diese personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, da wir andernfalls nicht feststellen könnten, ob Ihre Teilnahme an einer Umfrage die Kriterien dieser Umfrage erfüllen würde. Wir bitten Sie ferner um die Angabe elementarer Details über Ihren Haushalt und über eventuell vorhandene Kinder, für die Sie Elternteil/Vormund sind.

Sie verpflichten sich, während des Anmeldeverfahrens und während Ihrer Teilnahme an unseren Marktforschungsumfragen ausschließlich wahre, korrekte und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen, und Sie verpflichten sich, die von Ihnen angegebenen Informationen, die das Panel-Konto betreffen, zu aktualisieren, um zu gewährleisten, dass sie auf dem neuesten Stand und korrekt sind.

6. Wie funktioniert das Panel?

Die Mitglieder erhalten von Ipsos per E-Mail, SMS oder durch sonstige elektronische Kommunikation Links zu Einladungen zu relevanten Umfragen. Sie sind nicht verpflichtet, diese Umfragen auszufüllen. Jede Umfrage darf nur einmal ausgefüllt werden. Kennzeichnen Sie E-Mails von Ipsos iSay, wie im vorhergehenden Abschnitt erläutert, bitte nicht als Spam. Ipsos ist nicht verpflichtet, bei jeder neuen Umfrage an alle Mitglieder Fragebögen zu senden, und Ipsos kann auch keine Mindest- oder Höchstanzahl an Umfragen pro Jahr garantieren.

Ipsos hat strenge Vorkehrungen für die Datensicherheit ergriffen. Sollten dennoch in den an Sie gesandten E-Mails Viren auftreten, haftet Ipsos nicht für die Konsequenzen, die solche Fälle gegebenenfalls nach sich ziehen, und daher kann dafür keine Entschädigung von Ipsos geltend gemacht werden.

7. Akzeptable Nutzung und Teilnahme

Als Mitglied haben Sie auch Zugang zu der Mitgliedergemeinschaft und zu anderen Funktionen sozialer Interaktion, wenn sie zur Verfügung gestellt werden. Ihnen ist bekannt, dass Mitteilungen, Meinungen, Informationen, Bilder oder andere Materialien, die Sie oder andere Mitglieder ins Internet stellen, ausschließlich in die Verantwortung der Person fallen, die das Material ins Internet gestellt hat. Sie verpflichten sich dazu, dass Sie kein Material ins Internet stellen oder hochladen, das:

  • gesetzwidrig ist. Dies umfasst Inhalte oder Mitteilungen, in denen gesetzwidrige Handlungen gefördert, Diskussionen darüber geführt oder andere dazu ermutigt werden, sie zu begehen.
  • beleidigend, obszön oder hasserfüllt ist. Dies beinhaltet Sprache, Informationen oder Bilder. Impliziertes Fluchen (z. B. „Sch__e“) gilt als gleichbedeutend mit dem echten Kraftausdruck.
  • bedrohend, belästigend, beleidigend oder verleumderisch ist und sich entweder an Mitglieder oder an einen Diskussionsleiter von Ipsos oder einen anderen Mitarbeiter von Ipsos richtet.
  • zu Hass oder Gewalt animiert.
  • voreingenommen im Hinblick auf ethnische Herkunft, Geschlecht oder in sonstiger Form beleidigend ist.
  • eine unangemessene politische oder religiöse Botschaft darstellt.
  • darauf abzielt, für Waren oder Dienstleistungen zu werben oder sie zu vermarkten.
  • Viren, beschädigte Dateien, „Trojaner“ oder sonstige Schadcodes enthält.
  • Ihre personenbezogenen Daten oder die personenbezogenen Daten anderer Personen enthält.
  • Eigentum einer anderen Person ist oder fremdem Urheberrecht unterliegt.

Es muss darauf hingewiesen werden, dass Ipsos von Mitgliedern ins Internet gestellte Informationen vorab nicht überprüft.

Ipsos behält sich jedoch das Recht vor, jegliche ins Internet gestellten Inhalte zu entfernen, sei es über das Merkmal Kurzbefragung oder andere interaktive Funktionen, die wir Mitgliedern gegebenenfalls zu beliebigen Zeitpunkten zur Verfügung stellen.

8. Privatsphäre von Kindern

Wenn Sie Daten über in Ihrem Haushalt lebende Kinder bereitgestellt haben und bestätigt haben, dass Sie der Elternteil oder Vormund sind, würden wir uns eventuell in Verbindung mit Umfragen an Sie wenden, die wir gern von den Kindern ausfüllen lassen würden. Wir fordern stets Ihre vorherige Einwilligung an und nehmen keinen direkten Kontakt mit dem betreffenden Kind auf, außer wenn es selbst Mitglied ist.

9. Ihre Belohnung für die Beantwortung von Online-Umfragen

Jedes Mal, wenn Sie einen Fragebogen vor dem Stichtag ausfüllen, erhalten Sie nach dem Abschluss Punkte oder eine andere Belohnung oder nehmen an einer Verlosung teil. Art und Umfang der Belohnung oder Verlosung können je nach Schwierigkeit, Länge der Studie oder je nach vergleichbaren Faktoren unterschiedlich sein.

Wenn Sie um die Abmeldung vom Panel bitten, sollten Sie alle Ihre Bonuspunkte einlösen und sie vor der Abmeldung gegen Gutscheine oder Geschenke eintauschen, andernfalls verfallen die verbleibenden Punkte und Ihr Punkteguthaben wird automatisch gelöscht.

Es kann Fälle geben, in denen die Punkte für kurz vorher abgeschlossene Umfragen nicht umgehend auf Ihrem Konto erscheinen. In solchen Fällen werden die Punkte Ihrem Konto später angerechnet.

Ipsos behält sich das Recht vor, jederzeit eine Überprüfungsfrist (von höchstens 96 Stunden) einzuführen, während der Ihre Belohnung im Status „Unerledigt“ gehalten wird. Während dieser Frist führen wir Qualitätskontrollen und Überprüfungen zur Betrugsprävention durch. Wir informieren Sie über eine solche für Sie geltende Wartezeit im Abschnitt „Häufig gestellte Fragen (FAQ)“ auf der Mitglieder-Website oder über andere Kommunikationsmittel entsprechend dem folgenden Abschnitt 14. Neu registrierte Ipsos iSay-Mitglieder müssen immer 96 Stunden ab dem Datum ihrer Registrierung warten, bevor Belohnungen aus dem Status „Unerledigt“ freigegeben werden.

Wenn die erforderliche Anzahl von Mitgliedern einen Fragebogen ausgefüllt hat oder wenn Sie dem Profil tatsächlich nicht entsprechen, sind Ipsos oder ihre Klienten berechtigt, die Umfrage in jedem Stadium zu beenden und weitere Antworten nicht zu erfassen. In einer solchen Situation und je nach dem in einer Umfrage erreichten Stadium wird eventuell eine reduzierte Anzahl von Punkten bzw. werden keine Punkte vergeben.

10. Cookies, digitaler Fingerabdruck, Gerätedaten und andere Daten auf Ihrem Gerät

Unsere Absicht besteht in Folgendem:

  • Sicherzustellen, dass die Umfrage in einer Form übermittelt wird, die für die Verwendung auf Ihrem Gerät geeignet ist.
  • Ihnen Betreuung bereitstellen zu können, sollten Sie beim Zugriff auf eine Umfrage oder bei deren Bearbeitung Schwierigkeiten haben.
  • Für Forschungszwecke möglichst anonymisierte Daten zu verwenden. Beispielsweise um den Prozentsatz an Mitgliedern festzustellen, die in einem einzelnen Land einen bestimmten Browser-Typ verwenden.

Die Gründe für die Verwendung der folgenden Maßnahmen sind in unserer Datenschutzrichtlinie ausführlicher beschrieben.

Cookies

Entsprechend den genaueren Ausführungen in unserer Cookie-Richtlinie verwenden wir verschiedene Arten von Cookies und lesen eventuell auch Cookies aus, die von Dritten platziert werden. Abgesehen von Fällen, in denen Sie Ihre vorherige Einwilligung erteilen, werden Cookies für statistische Zwecke, Qualitätskontrolle, Gültigkeitsprüfung, Betrugsprävention und Betrugsbekämpfung verwendet.

Digitaler Fingerabdruck

Gegebenenfalls verwenden wir auch die Technologie des digitalen Fingerabdrucks, auch bekannt als digitaler Fingerabdruck zur „maschinellen Identifikation“, um bestimmte Informationen über die Hardware und Software Ihres Geräts zu erfassen.

Gerätedaten und andere Daten auf Ihrem Gerät

Darüber hinaus verwenden wir eventuell bestimmte Informationen über die auf Ihrem Gerät verwendete Hardware und Software für Zwecke der Qualitätskontrolle und Betrugsprävention.

Ferner erfassen wir automatisch Daten über Ihre IP-Adresse, Ihren Standort, Ihr Betriebssystem, Ihre Bildschirmeinstellungen, Ihren Browser-Typ, die Verwendung von Flash und Java und Daten, um festzustellen, ob Ihr Computer über eine Webcam verfügt.

11. Hinweis zur Geheimhaltung

Als Studienteilnehmer werden Sie gegebenenfalls gebeten, neue Konzepte, Produkte und Verpackungen zu prüfen, die sich noch in der Entwicklung befinden und als solche der Öffentlichkeit nicht bekannt sind. Sie kommen gegebenenfalls mit bestimmten nicht öffentlichen, vertraulichen, gesetzlich geschützten Informationen oder mit Informationen bzw. Materialien, die Geschäftsgeheimnisse darstellen, in Kontakt, dürfen diese sehen oder verwenden oder in sonstiger Form auf sie zugreifen, die alleiniges und ausschließliches Eigentum unseres jeweiligen Klienten sind, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, von Informationen über die Produkte des Klienten (zusammengefasst „vertrauliche Informationen“). Sie dürfen die vertraulichen Informationen, auf die Sie zugreifen können, auf keinen Fall kopieren, drucken, speichern oder an jemanden weiterleiten oder jemandem offenlegen und Sie dürfen die vertraulichen Informationen für keinen anderen Zweck verwenden als den Zweck, zu dem sie Ihnen offengelegt wurden.

12. Geistiges Eigentum

Ipsos ist alleinige Inhaberin ihrer Warenzeichen, Firmenzeichen, Urheberrechte, der Inhalte ihrer Website und anderer geistiger Eigentumsrechte („geistiges Eigentum von Ipsos“) und behält sich diese Rechte vor. Sie dürfen geistiges Eigentum von Ipsos ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Ipsos nicht verwenden oder reproduzieren. Keine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen darf so ausgelegt werden, als werde Ihnen damit eine Lizenz für das geistige Eigentum von Ipsos erteilt oder ein Recht, die Inhaberschaft oder eine Beteiligung am geistigem Eigentum von Ipsos oder an Patenten, Warenzeichen, Urheberrechten, am Know-how oder an ähnlichen Rechten eingeräumt, die Ipsos gegenwärtig oder künftig besitzt oder kontrolliert.

13. Schadloshaltung und Haftungsbeschränkung

Sie verpflichten sich, Ipsos und ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Geschäftspartner, Klienten, Führungskräfte, Mitarbeiter, Vertreter und Rechtsanwälte gegen sämtliche Haftpflichten, Ansprüche, Klagen, Zivilklagen, Verfahren, Urteile, Geldstrafen, gegen Schadensersatz, Kosten, Verluste und Aufwendungen (einschließlich Anwaltskosten in angemessener Höhe, Gerichtskosten und/oder Vergleichskosten) sicherzustellen, sie dagegen zu verteidigen und davon schadlos zu halten, die aus Folgendem entstehen: (i) Aus Ihrer Mitgliedschaft beim Panel, (ii) aus Ihrer Teilnahme an von Ipsos durchgeführten Marktforschungsumfragen, (iii) aus Ansprüchen Dritter, oder (iv) aus einem von Ihnen begangenen Verstoß gegen diese Geschäftsbedingungen.

Eine rechtswidrige oder verleumderische Handlung, die Sie während Ihrer Mitgliedschaft beim Panel oder Ihrer Teilnahme an von Ipsos durchgeführten Marktforschungsumfragen begehen und die als ein Verstoß gegen Strafrecht und/oder Zivilrecht gelten kann, berechtigt Ipsos, sämtliche einschlägigen Rechtsmittel im vollen gesetzlich und nach Billigkeitsrecht zulässigen Umfang einzulegen. Ipsos lehnt alle ausdrücklichen oder stillschweigend mitvereinbarten Gewährleistungen im Hinblick auf Ihre Mitgliedschaft beim Panel und Ihre Teilnahme an von Ipsos durchgeführten Marktforschungsumfragen ab und Ipsos übernimmt Ihnen oder Dritten gegenüber keinerlei Haftung (unter anderem keine Haftung für mittelbare, besondere oder beiläufig entstandene Schäden oder Folgeschäden) für Ihre Mitgliedschaft beim Panel und Ihre Teilnahme an von Ipsos durchgeführten Marktforschungsumfragen.

Sie stellen Ipsos, die Klienten von Ipsos, deren Konzerngesellschaften und ihre jeweiligen Führungskräfte, Vorstandsmitglieder, Aktionäre, Mitarbeiter und Vertreter gegen sämtliche Ansprüche, Gerichtsverfahren, Klagegründe, Forderungen, Verluste, Haftpflichten, Verpflichtungen, Urteile, gegen Schadensersatz, Kosten und Aufwendungen jeder Art (einschließlich Anwaltskosten in angemessener Höhe) („Verluste“) sicher und entlasten sie dauerhaft davon, die unmittelbar oder mittelbar aus einer Verletzung, einem Todesfall, einem Sachschaden oder sonstigen Schaden entstehen, die (den) Sie erlitten haben oder angeblich erlitten haben und die (der) aus dem Vertrieb, Verkauf, Verzehr oder der Verwendung eines Produkts oder der Berührung eines Produkts in Verbindung mit einem Produkttest und einer Bewertungsstudie resultiert. Dies gilt nicht für Verluste, die Klienten von Ipsos oder Ipsos gegebenenfalls durch grobe Fahrlässigkeit verursacht haben, oder für die Haftung gemäß den geltenden Produkthaftpflicht- oder Verbraucherschutzgesetzen.

14. Teilnahmebedingungen

Ipsos behält sich das Recht vor, diese „Geschäftsbedingungen“ jederzeit zu ändern. Wir werden Sie im Abschnitt „Häufig gestellte Fragen“ auf der Mitglieder-Website über Aktualisierungen informieren. Wir nehmen gegebenenfalls für Zwecke der Kontenverwaltung per E-Mail mit Ihnen Kontakt auf sowie in Form von E-Mail-Newsletters oder besonderen Ankündigungen, die wichtige Informationen in Verbindung mit Ihren Aktivitäten im Rahmen der Mitgliedschaft beim Panel oder wichtige Aktualisierungen zum Panel enthalten („Aktualisierungen zur Mitgliedschaft“).

Ferner senden wir Ihnen gegebenenfalls E-Mails zu (i) Belohnungen, für die Sie durch Ihre Teilnahme an unseren Umfragen gegebenenfalls die Voraussetzungen erfüllen, und (ii) neuen Kampagnen zum Engagement beim Panel, die wir im Hinblick auf (neue) Belohnungen des Panels und/oder die Einlösung von Punkten verfolgen (zusammengefasst als „Aktualisierungen zum Engagement“ bezeichnet). Der Empfang dieser Aktualisierungen zum Engagement ist optional und Sie können sich jederzeit separat gegen Aktualisierungen zum Engagement entscheiden, indem Sie den in diesen E-Mails enthaltenen Link für die Abmeldung verwenden.

In einigen Fällen können einzelne Umfragen zusätzlichen Bedingungen unterliegen, auf die Sie zu Beginn dieser Umfragen aufmerksam gemacht werden. Sie sind nicht verpflichtet, diese zusätzlichen Bedingungen anzunehmen; allerdings kann sich dies auf Ihre Teilnahmeberechtigung für eine solche Umfrage auswirken.

15. Beendigung/Deaktivierung der Mitgliedschaft

Sie können jederzeit fordern, dass Ihre Mitgliedschaft beendet wird. Sie können dies entweder dadurch erreichen, dass Sie eine E-Mail an umfragenCHDE@eu.ipsosisay.com senden, oder durch Klicken auf den entsprechenden Link auf der Übersichtsseite Ihres Ipsos iSay Kontos. Beachten Sie bitte, dass es bis zu sieben (7) Tage dauern kann, um Ihre Forderung vollständig zu bearbeiten und Ihre Daten aus allen unseren Systemen zu entfernen, sodass die Möglichkeit besteht, dass Sie während dieser Zeit gelegentlich eine E-Mail von Ipsos erhalten. Wenn Sie die Abmeldung vom Panel fordern, sollten Sie alle Ihre Bonuspunkte einlösen und sie vor der Abmeldung gegen Gutscheine oder Geschenke eintauschen, andernfalls verfallen die verbleibenden Punkte und Ihr Punkteguthaben wird automatisch gelöscht.

Wir können die Mitgliedschaft jederzeit unter Einhaltung einer Frist von zehn (10) Tagen beenden. Ipsos behält sich ferner das Recht vor, die Mitgliedschaft beim Panel wegen Verhaltens, das nicht unseren Qualitätsparametern oder geschäftlichen Zielen entspricht, oder wegen anderer Verstöße gegen diese Geschäftsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie oder gegen geltende Regeln für Umfragen fristlos aufzuheben. Im Fall einer solchen Aufhebung werden Ihnen zehn (10) Tage eingeräumt, um alle vor dem Datum der Aufhebung ordnungsgemäß gesammelten Belohnungspunkte einzulösen.

Hebt Ipsos Ihre Mitgliedschaft beim Panel wegen betrügerischer Nutzung oder betrügerischen Verhaltens oder wegen eines gravierenden Verstoßes gegen diese Geschäftsbedingungen auf, kann dies den sofortigen Verfall aller Belohnungen oder Punkte zur Folge haben, die in Verbindung mit dieser Nutzung, diesem Verhalten oder Verstoß gesammelt wurden (je nach Sachlage einschließlich der Punkte oder sonstigen Belohnungen, die im Status „Unerledigt“ gehalten werden). Die Nutzung des Mitgliedskontos durch eine andere Person als das Mitglied gilt möglicherweise als unbefugte Nutzung und stellt gegebenenfalls die Grundlage für eine sofortige Aufhebung oder für den sofortigen Verfall von Punkten dar.

Ipsos behält sich das Recht vor, inaktive Mitglieder aus dem Panel zu löschen. D. h. die Mitgliedschaft eines Mitglieds wird aufgehoben, wenn das Mitglied über mehr als sechs (6) Monate in keiner Form im Panel aktiv ist oder auf Umfrageeinladungen nicht (durch Klicken auf Einladungs-Links zu Umfragen) reagiert. Ipsos informiert Sie über diese Aufhebung und Sie können verbleibende Punkte innerhalb von dreißig (30) Kalendertagen einlösen oder Ihr Konto reaktivieren; andernfalls verfällt das entsprechende Punkteguthaben und wird vollständig gelöscht.

16. Zuständigkeit

Diese Geschäftsbedingungen fallen unter Schweizer Recht und in die nicht ausschließliche Zuständigkeit der Schweizer Gerichte.

17. Änderung unserer Geschäftsbedingungen

Wir überprüfen unsere Geschäftsbedingungen regelmäßig und werden Aktualisierungen auf dieser Website bekannt geben. Ferner informieren wir Sie per E-Mail über Änderungen oder bei Ihrer Anmeldung, nachdem Änderungen vorgenommen wurden. Unsere Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 13/05/2022 aktualisiert.

18. Kontakt

Für weitere Informationen über unsere Panel, die Panelmitgliedschaft oder Informationen über Ihre Mitgliedschaft bei einem unserer Panel wenden Sie sich bitte an unser Panel-Support-Team. Man kann wie folgt mit ihm Kontakt aufnehmen:

Per E-Mail an: umfragenCHDE@eu.ipsosisay.com mit der Betreffzeile: „Ipsos iSay Panel“

Oder per Brief an:
Betr.: Ipsos iSay Panel
Panel Support Team
Ipsos SA
Chemin du Chateau-Bloch 11
Le Lignon-GENEVA
1219